5. SEGEBERGER SYMPOSION

MtK_Plakat_A1_2021

30.4. – 2. 5. 2021

Das Symposion „Medizin trifft Kunst“ für Menschen, die von Parkinson betroffen sind und ihre Angehörigen sowie alle Personen, die an dieser Thematik interessiert sind.
Das Symposion möchte den Teilnehmenden das große Potential künstlerischer Aktivität aufzeigen und durch Musik-, Tanz- und
Theaterworkshops ganz aktiv das Bewusstsein schulen.

Die Teilnehmenden erleben, dass sie im künstlerischen Tun einen neuen Zugang zu sich selbst und zu ihrer Umgebung finden können.

Sie benötigen KEINE Vorkenntnisse.

Mitbringen sollten Sie:

  • Neugierde
  • Freude am Ausprobieren
  • Bereitschaft, manchmal auch eine alte Gewohnheit aus ihrem Dienst zu entlassen
  • Spaß am gemeinsamen Tun

Auch der Gedankenaustausch beim Klönschnack in der gemeinsamen Kaffeepause kommt nicht zu kurz.

Anmeldung ab August 2020: Tel. 04551 802-5801